Die effeqt war dieses Jahr das erste Mal auf der Qonnections, der Hausmesse von Qlik, in Orlando vertreten. Auf der Qonnections wurde unter anderem die Beta-Version von Qlik Core vorgestellt.
Der Qlik Core ist das zentrale Herzstück der Qlik Plattform und somit der Produkte Qlik Sense und QlikView. Die neue Version des Qlik Core ermöglicht eine noch einfachere Integration der Qlik Associative Engine in eigene Softwarelösungen und Erweiterungen von Qlik Sense und QlikView. Mit dem neuen Qlik Core können Anforderungen an IoT und Industrie 4.0 noch einfacher bedient werden.

 Die 5 wichtigsten Punkte der Qonnections 2019:

  1. Democratization of Data mit Qlik Data Catalyst
    Mit Qlik Sense und dem Qlik Data Catalyst können nun für den Anwender einfach und schnell Massendaten bereitgestellt und analysiert werden.
  2. Data Literacy for everbody
    Mit der Qlik-Plattform und den Produkten Qlik Sense und QlikView kann es jedem Mitarbeiter ermöglicht werden Daten zu analysieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  3. Embedded Analytics everywhere
    Mit der Veröffentlichung der neuen Version von Qlik Core kann Qlik noch einfacher verwendet werden um komplexe IoT Umgebungen und Industrie 4.0 Szenarien abzubilden.
  4. Insights through Augmented Analytics
    Mit Associative Indexing und der Augmented Intelligence hat Qlik Business Intelligence 3.0 eingeleitet. Qlik unterstützt mit den Qlik Insights Datenauswertungen zu automatisieren, Datenzusammenhänge, Abweichungen und Erkenntnisse zu gewinnen.
  5. Enterprise Class Platform and Technology
    Qlik kann nun über die wichtigsten Betriebsformen betrieben werden, wie On-Premise, Cloud und als Hybrid-Lösung.