Qlik hat im August ein neues Release von Qlik Sense veröffentlicht. Die wichtigsten Punkte haben wir hier für euch zusammengefasst.

Konnektivität

Der bereits bestehende „Office 365 Sharepoint Metadata“ – Konnektor unterstützt nun den Zugriff auf Listen (Views & ItemsFromList).
Außerdem wurden mit diesem Release Konnektoren nativ in Qlik Sense integriert:

  • GitHub
  • Google Analytics Connector
  • Jira
  • Twitter

Bisher war dafür eine separate Installation der Web-Konnektoren notwendig.

Visualisierung

Beim Kuchen- und Balkendiagramm gibt es nun die Möglichkeit, die Schrift für Titel, Untertitel und Fußnote anzupassen. Es können Anpassungen an Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße und Schriftschnitt über das Menü durchgeführt werden.

Simplified Authoring (Saas only)

Bei der Cloud-Variante wurde eine erweiterte Option für die Erstellung von Diagrammen geschaffen, die auch standardmäßig aktiviert ist.

Das neue Menü sorgt für eine enorme Vereinfachung und bietet außerdem zusätzliche Funktionen, die bisher aufwendig integriert werden mussten. So sind bspw. Inhalte von Feldern direkt einsehbar und können für das spezifische Diagramm eingeschränkt werden. Wer weiterhin gerne mit dem bekannten Menü arbeiten möchte, kann dies über einen Schieberegler aktivieren.

Saas_SimplifiedAuthoring

Chart Level Scripting

Für komplexere Sachverhalte innerhalb eines Diagramms, hat Qlik das Chart Level Scripting eingeführt.  Damit können Kennzahlen in Diagrammen manipuliert werden oder bspw. neue Inhalte hinzugefügt werden. Dies bietet die Möglichkeit, sich außerhalb des Qlik-Datasets zu bewegen oder dieses zu verändern. Es stehen eine Reihe an Scripting Funktionen wie z.B. Routinen, Variablen, Schleifen und noch einige weitere zur Verfügung.

Qlik Sense Hilfe-Seite

Die Hilfe-Seite von Qlik Sense wurde an einigen Stellen angepasst und verbessert. Teilweise wurden die Punkte um veranschaulichende Beispiele ergänzt.

Crosstable_Help

Diese Zusammenstellung ist lediglich ein Auszug aus der kompletten Änderungsliste. Die Veröffentlichung basiert auf Informationen seitens Qlik. Der Funktionsumfang der Version August 2022 kann abweichen.

Beratung gefällig?

Jetzt beraten lassen!